08 August 2022

Endlich wieder Packen!!

 Warum ist da Text farbig markiert?

Sodele, heute ist es soweit. 

Herr Hartmann steht vor der Tür, und wir fangen an ihn nun zu packen, weil es ja morgen früh um 6 Uhr schon Richtung Fehmarn gehen soll. 

Endlich haben auch wir während der Urlaubszeit fast 14 Tage Urlaub. Warum während der ganzen Ferienzeit? Weil wir dabei noch einen Markt in Petersdorf besuchen, bei dem Petra hoffentlich das ein oder andere verkaufen wird.

Für das Packen gibt es immer noch keine Routine, da wir einfach zu selten über einen längeren Zeitraum wegfahren können bzw. konnten. Aber, das soll sich ja jetzt langsam ändern.
Diesmal muss ich noch verstärkt überlegen, und auch die ein oder andere Checkliste zu Hilfe nehmen. Gleich werde ich noch am Platz anrufen, denn soweit ich das noch in Erinnerung habe, haben wir dort einen Wasseranschluss direkt an unserem Stellplatz. Das würde bedeuten, dass ich den Tank hier nicht so voll machen muss.

Was die Packlage etwas unübersichtlich macht ist die Tatsache, dass wir natürlich die gesamte Zeit auch alle Marktsachen dabei haben. Das heißt, die Garage von Herrn Hartmann wird diesmal recht gut befüllt sein. 

Damit wir vor Ort dann auch gemütlich im Fahrzeug leben können, haben wir uns noch ein Vorratszelt gekauft, was daneben aufgebaut wird. Dort kommen speziell der Kleiderständer und die ganzen Kleidersäcke hinein. Das kann dann so lange dort stehen, bis der Markt stattfindet.

In den vorherigen Jahren war das nicht notwendig, zum einen, da wir noch kein Wohnmobil hatten, haha, aber auch, weil der damalige Veranstalter der Landlord war, wo wir die Marktsachen in einer Scheune unterbringen konnten, bis tatsächlich der Termin gekommen war. So konnten wir immer sehr entspannt Urlaub machen und dann am Marktwochenende gemütlich mit allen bekannten Menschen klönen. Und nebenher, gab es genügend Einheimische aber auch Urlauber auf der Insel, die dann dafür sorgten, dass Petra sich maßgeblich an den Kosten des Urlaubs beteiligen konnte. 

 Nun wird es aber Zeit, dass ich hier weiter packe. Neben all den Dingen, die wir bisher immer dabei hatten, haben wir nun auch Willi dabei: das ist unser zweier Kajak! Dann noch zusätzlich, falls das Wasser zu kalt sein sollte, haben wir uns auch noch zwei preiswerte Neoprenanzüge zugelegt.

Groben Überblick verschaffen


Erste Lage fertig

 
So, die erste Lage ist gepackt - zumindest in der Garage. 

Nun müssen wir erstmal unsere Klamotten in die Schränke bringen, da wir dafür das Bett in der unteren Position brauchen. Sobald wir unsere Sachen dann verpackt haben, kann das Bett hochgefahren werden und die ganzen Marktklamotten können eingeladen werden. Und dann - danach, kann auch der Fahrradträger auf die Anhängerkupplung und auch die Fahrräder können schon festgemacht werden.

Dann ist für heute erstmal Schluss. Es geht noch unter die Dusche und dann ab in die Heia, denn es soll ja morgen früh losgehen. So gegen 4:30 Uhr wird wohl der Wecker klingeln.

Gut's Nächtle 😫 

Moin. Darf ich wohl auch mal was hier auf meiner Seite schreiben, Herr von-und-zu??

Hatte mich ehrlich gesagt schon gewundert. Wurde ja bisken unruhig - so die letzten Tage. Erst die Garage aufräumen, dann mal noch Tanken fahren, obwohl fast noch randvoll. Das deutet alles auf ne größere Fahrt hin - na endlich mal wieder 😃

Hatte ich schon berichtet, dass ich auch neue Innereien bekommen habe? Nicht? Muss ich mal noch nachholen. Da haben sich doch glatt meine Batterien verabschiedet...tse...einfach so. Nu sind statt 2 nur noch eine verbaut. So habe ich flux um die 35 Kg abgenommen - täte ihm auch mal ganz gut...hihi.

Egal - weiter hier. Ich hatte ja immer noch das ganze Geraffel vom letzten Markt in der Garage. Hatte mich schon gewundert, dass das Zeug nicht wieder bei Herrn Leo eingeräumt wurde. Aber wahrscheinlich geht es nun zum nächsten Markt - und bei den ganzen anderen Sachen, die hier grad noch eingeräumt werden denke ich, da wird auch noch ein Urlaub draus. Ja klasse 🙌 

Ähm - Moment mal. Nun füllt er zwar den Wassertank, aber das sind ja maximal nur 15-20 Liter. Na das soll mal einer verstehen - ich zumindest heute nicht mehr.
Also - morgen geht es weiter, mal sehen wo es hin geht und warum hier mit so wenig Wasser losgefahren wird.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Deinster Mühle

  Warum ist da Text farbig markiert? Ja, hier geht es Schlag auf Schlag. Dieses Wochenende geht es auf den Markt in Deinste. Im letzten Jah...