23 November 2022

Hoch hinaus

 Warum ist da Text farbig markiert?

 Da wir nur noch diese Woche den Mietwagen haben, konzentrieren wir uns natürlich darauf, uns entsprechende Dinge anzusehen, die ohne Auto schlechterdings gehen. So wie ein Besuch des Aussichtspunktes Miradouro da Fóia. Bei unserem letzten Besuch sind wir im schönsten Sonnenschein losgefahren und standen dann oben in der dicksten Suppe mit horizontalem Regenschauer. Hier zur Erinnerung...

Auch heute war es etwas durchwachsenes Wetter - und auch heute tauchten wir so ca. 2 Minuten vor dem Gipfel in die Wolken ein. Allerdings zogen die so schnelle, dass wir uns erstmal ni dem Laden umgesehen haben, den es dort hat. Diesmal sind wir zu einer Zeit dort, wo eben auch der Laden und das Restaurant noch geöffnet haben. Schlußendlich keine ganz preiswerte Pause um auf besser Wetter zu warten - aber eine erfolgreiche ;-))

So hatten wir dann doch die Chance, diesmal bis an die Küste zu schauen.


Bilder auf der Hinfahrt bei

Caldas de Monchique



Und dann am Miradouro da Fóia angekommen

Jaaaa....auch heute erstmal Nebel

Aber nach der Shopping-Tour klart es auf








 

Am Ende ist die Wolkenunterkante wieder auf Augenhöhe

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Puh...nicht mehr ganz eine Woche

Warum ist da Text farbig markiert?  So gerne ich ja auf Phrasen verzichten möchte - aber - "Wie die Zeit vergeht" ist so eine, di...